Bauerngarten

Unser Bauerngarten bietet eine bunte Mischung aus Zier- und Nutzpflanzen verschiedenster Formen, Farben und Düften. Klassisch angelegt in quadratischer Form mit einem zentralen Brunnen.

Hof Buschmann

Bauerngarten

Unser Bauerngarten bietet eine bunte Mischung aus Zier- und Nutzpflanzen und dient der Selbstversorgung. Der Garten ist klassisch angelegt, in quadratischer Form mit einem Wegkreuz, wo sich der zentrale Brunnen mit Schwengelpumpe befindet. Die Beete sind mit einem Staketenzaun und einer Hecke umsäumt. Ein Rosenbogen bildet den zentralen Eingang.

In den Beeten werden Erbsen, Bohnen, Kartoffeln, Salat, Zwiebeln, Kürbis, Gurken, Radieschen und Kohl angebaut. Dazu sind noch diverse mehrjährige Nutzpflanzen vorhanden: Rhabarber, Weintraube, Erbeere, Himbeere, Stachelbeere, Rote- und Schwarze Johannisbeere, Blaubeere und Brombeere.

Kräuterspirale

Die Kräuterspirale, wegen ihrer Schneckenhausform auch Kräuterschnecke genannt, liefert uns Kräuter zur Selbstversorgung. Am niedrigsten Punkt ist ein kleiner Teich angelegt mit nährstoffreicher Erde. Dort herrscht feuchtes, nasses Klima. Darauf folgt eine mittlere, eher feuchte Zone und eine mittlere, eher trockene Zone. Am höchsten Punkt der Spirale ist es am trockensten und wärmsten. Es wird zudem ein Erde-Sand-Gemisch verwendet, sodass ein nährstoffarmer Boden vorherrscht.

In unserer Kräuterschnecke wächst Lavendel, Petersilie, Pfefferminze, Thymian, Schnittlauch, Zitronenmelisse, Rosmarin, Salbei, Estragon und Bohnenkraut.

Ziergarten

Unser Ziergarten vor dem Wohnhaus bietet neben einer großen Rasenfläche auch eine Vielzahl an Sträuchern, Blumen und anderen Pflanzen, die vor allem in der Sommerzeit mit verschiedensten Formen, Farben und Düften faszinieren.

Obstbäume

Am Tor zum Hof steht eine lange Reihe Obstbäume. Hier werden im Spätsommer Äpfel, Kirschen, Zwetschgen, Birnen und Pflaumen geerntet.